Aktiv in den goldenen Herbst

Eichstätter Wanderwochen mit geführten Touren

Der FrankenReporter Nr. 803 vom 15. September 2020naturpark-altmuehltal_wandergenuss.jpg

Bild bestellen

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour. Wer den „Herbstzauber im Altmühltal“ zusammen mit kundigen Naturpark- und Gästeführern genießen möchte, ist vom 19. September bis 11. Oktober 2020 in Eichstätt richtig. Bei den Eichstätter Wanderwochen steht jeden Samstag und Sonntag eine geführte Wanderung auf dem Programm. Für jeden Anspruch ist etwas dabei, etwa zwei kurzweilige Familientouren auf dem Fossilienpfad (19. September 2020) und durch den „KultURwald“ Eichstätt (3. Oktober 2020). Eine spannende Verbindung von Natur und Kunst erleben Wanderer am 4. Oktober 2020 auf der „TraumSchlaufe Eichstätt“, die zu den schönsten Rundwegen im Naturpark Altmühltal gehört: Hier liegt das in die Wacholderheiden eingebettete Figurenfeld von Alois Wünsche-Mitterecker auf der Strecke. Zum Abschluss genießen die Wanderer „Über den Dächern der Bischofsstadt“ Panoramablicke (10. Oktober 2020) und lassen die Wanderung „Über die Waschette nach Wasserzell“ mit einer genussvollen Einkehr ausklingen (11. Oktober 2020). Die Anmeldung für die acht Touren ist jeweils bis 12 Uhr des Vortages möglich.

Datum / Zeichen

FR-2020-09 / 1.446

Links

www.eichstaett.de/ wanderwochen

Schlagworte

Eichstätt | Naturpark Altmühltal

Copyright

© Naturpark Altmühltal/ Dietmar Denger