Barfuß übers Felsenmeer

Neue Wanderpfade rund um Miltenberg

Der FrankenReporter Nr. 802 vom 17. August 2020miltenberg_neue-wanderpfade.jpg

Bild bestellen

Wie machen Wandertouren auch Kindern Spaß? Die Stadt Miltenberg im Spessart-Mainland hat darauf mehr als eine Antwort parat. Neue Wanderpfade sind für Familien besonders attraktiv. Wer mit Kinderwagen unterwegs ist, erkundet zum Beispiel den Waldlehr- und Erlebnispfad in Bürgstadt. Mit vielen spannenden Stationen und Eichhörnchen Emmi als Wanderführerin macht die Tour schon den Kleinsten Spaß. Größere Kinder gehen auf dem Jugendwanderweg auf die Suche nach dem Schatz der Nibelungen: Während sie die Nibelungensage anhand von Skulputen erleben, genießen die Eltern die Ausblicke übers Maintal. Diese Wanderung lässt sich auch gut mit einer Geocaching-Tour verbinden. Unter dem Motto „3 im Wald“ geht es vom Schnatterloch, dem historischen Miltenberger Marktplatz, über den NaturBarfußpfad zum Ottostein. Höhepunkt der Strecke ist das Naturdenkmal Felsenmeer mit seinen moosbewachsenen Sandsteinbrocken. Über den Kunstpfad gelangen die Wanderer weiter zum Aussichtspunkt oberhalb der Mildenburg, bevor der Baumerklärpfad sie zurück zum Ausgangspunkt führt.

Datum / Zeichen

FR-2020-08 / 1.171

Links

www.miltenberg.info

Schlagworte

Miltenberg | Spessart-Mainland

Copyright

© DREI AM MAIN