Begegnungen mit über 1.000 Jahren fränkisch-jüdischer Kultur

Neue Broschüre „Schalom Franken!” und Angebote im Web

Der FrankenReporter Nr. 810 vom 15. April 2021Franken, Broschüre „Schalom Franken“

Bild bestellen

Die Prunklust der fränkischen Fürstbischöfe ist bekannt – aber wer weiß schon, dass jüdische „Hoffaktoren“ als Finanziers die Prachtbauten erst ermöglichten? Wer kennt die fränkischen Wurzeln des Jeans-Erfinders Levi Strauss oder die Namen der jüdischen Unternehmer, die im 19. Jahrhundert mit für den Aufstieg von fränkischen Städten wie Nürnberg oder Fürth sorgten? Seit über 1.000 Jahren ist die jüdische Kultur Teil der fränkischen Geschichte. Die neue Broschüre „Schalom Franken! Begegnungen mit der jüdischen Kultur“ macht sie Lesern jetzt auf 152 Seiten in ihrer ganzen Vielfalt zugänglich. Statt einer chronologischen Abhandlung bietet sie eine nach Themen geordnete, informative und gleichzeitig kurzweilige Lektüre – und ist dabei gespickt mit Ausflugs- und Erlebnistipps. Fürth, wo einst die bedeutendste jüdische Gemeinde Süddeutschlands zu Hause war, gehört mit seinen zahlreichen Führungen und dem „Jüdischen Museum Franken“ ebenso dazu wie verschiedene Ausstellungen zum Landjudentum oder jüdische Friedhöfe, von denen es in Franken über 100 gibt. Die Broschüre vermittelt dabei nicht nur Wissen über die Geschichte der jüdischen Kultur, sondern zeigt auch deren Gegenwart. Das Spektrum der vorgestellten Tipps reicht von der Bayreuther Barocksynagoge – der ältesten noch arbeitenden Synagoge in Deutschland – bis zur ehemaligen Dorfsynagoge in Ermreuth (Neunkirchen am Brand), die heute ein Ort der Begegnung ist, und vom Jüdischen Friedhof in Kleinbardorf bis zum jüdischen Gemeindezentrum „Shalom Europa” in Würzburg. Garniert wird der Streifzug durch Frankens jüdische Kultur mal mit einem Rezept, mal mit einem Lektüre- oder Veranstaltungstipp. Letztere werden außerdem online präsentiert: Auf der FrankenTourismus-Website finden sich aktuelle Feste, Konzerte und Führungen sowie natürlich die Museen und Sehenswürdigkeiten rund um dieses facettenreiche Thema. Die Broschüre „Schalom Franken!“ steht im Web als Blätterkatalog zur Verfügung und ist zudem kostenlos bei FrankenTourismus bestellbar.

Datum / Zeichen

FR-2021-04 / 2.332

Links

www.frankentourismus.de/ juedische_kultur

Schlagworte

Nürnberg | Städteregion Nürnberg

Copyright

© FrankenTourismus